Symbole und ihre Bedeutung – Symbolische Gegenstände und Handlungen

121195
0
Rating: 4.3/5. Von 87 Abstimmungen.
Bitte warten...
TEILEN

Die Vulkane

Die Vulkane auf dem Planeten des kleinen Prinzen kann man als weitere Symbole für seelische und geistige Kräfte und für die eigene Gefühlswelt ansehen. Es sind aber auch Symbole für innere Spannungen, für Aggressionen, für Stress und Gefühlsausbrüche. Damit sie eine positive, nutzbare Energiequelle entfalten, muss der kleine Prinz seine Vulkane diszipliniert pflegen. Dann brennen sie gleichmäßig wie ein Kaminfeuer. Der erloschene Vulkan steht für bereits verlorene bzw. erstarrt Kräfte, die aber wieder eine Belebung erfahren können.

Tag, Nacht und Sonnenuntergänge

Ein Sonnenuntergang ist der Übergang vom Tag zur Nacht. Die Sonne ist die Energiequelle, von der das gesamte Leben auf unserem Planeten abhängt. Sie symbolisiert ein bewusstes Leben, das mit Freude und Tatkraft gestaltet wird. Die Nacht ist das Reich des Unbewussten, das Reich der Schatten und der – vorübergehende – Tod, der Abschluss eines Abschnittes, auf den der Sonnenaufgang folgt. Die Nacht steckt voller Bedrohungen von innen und außen. In seiner melancholischen Vorliebe für Sonnenuntergängen machen sich die noch unbewussten und als Bedrohung empfundene seelischen Kräfte und die unverstandenen Probleme mit seiner Rose bemerkbar.

Symbolische Handlungen

Wasser reichen

Nachdem der Pilot das Wasser aus dem Brunnen geborgen hatte, zelebriert Saint-Exupéry auch den Akt des Wasserreichens. »Es war wie ein Fest,« ein Akt, der mehr als nur »Trinken« bedeutet. Das Wasserreichen wird zum Symbol ihres gemeinsamen Marsches durch die Wüste und zum Symbol ihrer beider Erneuerung. Es wird auch zu einem Symbol ihrer Freundschaft und Verbundenheit. Vielleicht nicht zu unrecht hat man daher auch Parallelen zwischen dieser Szene und dem letzten Abendmahl von Jesus und seinen Jüngern gezogen. Auch dieses Mahl wird zelebriert. Auch hier wird ein Trunk gereicht als ein Symbol »des neues Bundes«.

Vom Himmel fallen

Vom Himmel oder aus allen Wolken fällt man in schweren Lebensphasen. Sowohl der kleine Prinz als auch der Pilot sind vom Himmel gefallen. Saint-Exupéry verbindet damit die Geschichten beider Charaktere miteinander. Für beide ist es der Beginn der Neuorientierung.

Disziplinierte Planetenpflege

Liest man die Verhältnisse auf dem Planeten des kleinen Prinzen als Symbol für seine seelischen Kräfte, Leidenschaften und seine Gefühlswelt, dann wird auch die Pflege seines Planeten zu einem symbolischen Akt für innere Einkehr, disziplinierter Selbstreinigung und Verantwortungsbewusstsein – auch für sich selbst. Es schafft eine Ordnung zwischen Herz und Verstand. Wer seine seelischen Kräfte sorgsam pflegt, macht sie sich zu nützlichen, »gleichmäßig brennenden« Antriebskräften.

 

Vorschaubild: Katharina Wieland Müller  / pixelio.de

 

KEINE KOMMENTARE